Tischladestation

Wer sein Handy oder sein Tablet laden möchte, der ist irgendwie immer ortsgebunden, außer es gibt eine Tischladestation am Ziel. Es bleibt einem sonst Nichts anderes übrig, als in Steckdosennähe zu bleiben. Freiraum gibt es nur so viel, wie die Länge des Ladekabels zulässt. Die Freiheit kann dabei ganz schön eingeschränkt werden, gerade wenn der Smartphonenutzer eben auf dieses Gerät angewiesen ist. Für viel mehr Freiraum kann aber eine ganz besondere Ladestation bieten. Es ist die Advybox, die endlich wieder viel Freiheit gewährt. Es handelt sich hierbei um eine überaus innovative Tischladestation.

Das ist die Advybox

Die Tischladestation ist eine praktische Powerbank, die kabellos genutzt werden kann. Ist sie einmal aufgeladen, kann sie überall dort platziert werden, wo sie eben benötigt wird. Als Highlight kommt dabei noch hinzu, dass diese Tischladestation innovative Werbefläche bietet. Damit ist die Powerbank nicht nur für private Nutzer interessant, sondern auch für Unternehmen verschiedener Art. Die Advyboxen sind nicht vorprogrammiert und zwängen einem womöglich eine bestimmte Werbung auf. Nein, hier kann jeder Käufer frei entscheiden, was an Werbung gezeigt werden soll. Der Käufer der Advybox kann selber bestimmen, welche Art Werbung angezeigt wird. Es kann beziehungsweise soll sogar, für das eigene Unternehmen geworben werden. Die Ladestation kann bewegte Bilder, also Videos und auch Plakate anzeigen. Der Hintergrund der Präsentationsfläche ist beleuchtet, die Werbung wird also perfekt in Szene gesetzt. Natürlich bietet die kleine Ladestation Lademöglichkeiten für mehrere Geräte. Je nach Modell können immer zwei bis vier Endgeräte gleichzeitig geladen werden. Die Box ist mit entsprechenden USB Ausgängen ausgestattet.

Die Tischladestation im Restaurantbereich

Besonders beliebt ist die Advybox in Restaurants aller Art. Auch kleine Cafés und andere gastronomische Einrichtungen nutzen die praktischen Tischladestationen bereits sehr gerne. Die handlichen Boxen können direkt auf den Tischen der Gäste platziert werden. Somit kann richtig gezielte Werbung abgespielt werden und die Gäste können in Ruhe Ihre Geräte aufladen, während sie etwas essen oder trinken. Die mobile Ladestation verleitet den Gast dazu, etwas länger zu verweilen. Denn die Hast schwindet oftmals mit einem vollgeladenen Handyakku. Heutzutage ist es den Menschen wichtig erreichbar zu sein, egal wo sie sich gerade befinden. Dies gilt auch während eines Restaurantbesuchs. Da der Handyakku nun direkt wieder aufgeladen werden kann, drängt einen nichts mehr zum Gehen. Die Gastronomie kann sich über einen steigenden Umsatz freuen. Die Gäste bleiben länger und verzehren daher auch mehr. Die Tischladestation kommt bei den Gästen gut an. Sie sind zufrieden und geben mehr Trinkgeld. Zudem kann sich die Lokation auch über die eine oder andere Weiterempfehlung freuen.
An Werbung kann die Restaurant Ladestation Plakate und Videos bieten. Es können unter anderem besondere Angebote angepriesen oder für Sponsoren geworben werden.

Die Tischladestation in der Hotellerie

Auch in Hotels und Pensionen ist die Advybox ein gefragtes Accessoire. Im Hotel kann die Tischladestation in allen öffentlichen Bereichen einen guten Platz finden. Dort bringen die Ladeboxen den großen Vorteil mit, dass die Gäste sich länger in den Bereichen aufhalten. Die öffentlichen Bereiche bieten meistens etwas an, was der Gast hinterher auf seiner Rechnung findet. Hält der Gast sich länger in diesen Bereichen auf, wird er sicher auch mehr Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Das Personal hat zufriedene Gäste um sich herum, die anscheinend wirklich mal entspannen. Das Hotelpersonal ist dadurch ebenfalls viel ausgeglichener und geht freundlicher mit den Gästen um. Auch für die Hotelzimmer ist die Advybox gut geeignet. Nur weil sie als Tischladestation bezeichnet wird, muss sie ja nicht zwangsläufig auch auf dem Tisch verbleiben. Es ist ja eine kabellose Powerbank. Sie kann also ganz beliebig mit ins Bad oder auch ins Bett mitgenommen werden. Der Gast kann seine mobilen Geräte während des Ladens nutzen, ohne in Steckdosennähe bleiben zu müssen.
Während der Nutzung der Advybox könnte der Gast darauf vielleicht ein paar Informationen zum Hotel ansehen oder auf besondere Feierlichkeiten im Hotel oder gar auf die einzelnen Hotelbereiche aufmerksam gemacht werden.

Eine Powerbank für mehrere Nutzer

Im Hotel hat der Gast oftmals mehr wie nur ein mobiles Gerät. Meistens ist es dann auch noch so, dass alle Akkus gleichzeitig leer sind. Gut, das die Tischladestation mehrere Geräte zeitgleich aufladen kann. Die Advybox ist immer mit zwei bis vier USB-Anschlüssen ausgestattet. Dies ist auch in der Gastronomie sehr vorteilhaft, denn selten kommt der Gast alleine zum Essen. Auch in Wartebereichen hat der es seinen Vorteil, wenn mehrere Nutzer gleichzeitig ihre Smartphones, Tablets und Co aufladen können. So gehen die wartenden Gäste / Kunden nicht vorzeitig wieder weg. Die Energie der Advybox wird immer gleichmässig an die angeschlossenen Geräte abgegeben.

Eine Tischladestation für die Privatnutzung

Aufgrund der Präsentationsfläche ist die Advybox eine optimale Tischladestation für Unternehmen jeglicher Art. Doch auch als privater Nutzer kann damit einiges gemacht werden. Im eigenen Zuhause ist der Nutzer auch während der Ladezeit so frei, das er in jede Räumlichkeit gehen kann. Die Tischladestation kann bequem mitgenommen werden. Sie zerstört auch nicht das Ambiente des Wohnraums, denn die Ladebox ist so designt, dass sie sich überall integrieren lässt. Anstatt Werbung kann hier nun ein privates Bild oder Video raufgespielt werden. Es kann ein Foto der Familie sein oder vielleicht ein Bild des Haustieres, was bei der Nutzung der Advybox angezeigt wird.
Die Tischladestation kann auch ein ganz besonderes Geschenk sein. Sie eignet sich für alle Anlässe, die es nur gibt. Geburtstag, Muttertag, Einweihungsparty oder vielleicht sogar zum Hochzeitsantrag, kann die Advybox überreicht werden. Die Präsentationsfläche bietet sich für herzliche Nachrichten an. So kann die Tischladestation vielleicht nicht einfach nur das Smartphone des oder der Liebsten aufladen, sondern gleichzeitig auf der Präsentationsfläche eine Liebeserklärung abspielen. Romantischer kann eine Powerbank nicht sein! Sie lässt sehr viel Raum für Kreativität und kann daher in allen Lebenslagen zum Einsatz kommen.

Die Eckdaten zur Advybox

  • Hersteller: Advy
  • Gerätetyp: Tischladestation / Powerbank
  • Modelle: Advy One und Advy Two
  • USB-Ports: 2 – 4
  • Präsentationsfläche: beleuchtet
  • Maße in B x H: 130 x 90 cm / 90 x 150 cm
  • Kapazität: 20.000 mAh
  • Ladezeit: 10 bis 12 Stunden
  • Werbemöglichkeiten: Standbild / bewegte Bilder

Die Advybox stammt von einem deutschen Unternehmen, welches seine kreativen Köpfe inmitten Berlins zu sitzen hat. Der Hersteller gibt ein Jahr lang Garantie auf die Tischladestation und kann CS FCC und RoHS Zertifizierungen vorweisen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...